AquaTreff - Aqua Jogging

Beim Aqua Jogging wird der Auftrieb einer Schwimmweste (Auftriebsgürtel) genutzt, so dass man senkrecht im (tiefen) Wasser steht und gegen den Wasserwiderstand des Wassers laufen kann. Herz und Kreislauf werden so schonend, aber doch wirksam, trainiert. Aqua Jogging bewirkt eine schonende Kräftigung der Beinmuskulatur und eignet sich daher auch zur Vor- und Nachsorge von Knie- und Beinverletzungen.

Ganz nebenbei werden durch das Training der Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur sowie die „Unterwassermassage“ die weiblichen Problemzonen günstig beeinflusst. Aqua Jogging eignet sich besonders als gelenkschonendes Ausdauertraining für gesundheitsorientierte Personen. Aqua Jogging bietet Vorteile für den Bewegungsapparat, durch den fehlenden Bodenkontakt werden muskuläre Spannungen vermieden.